Schon oft wurde ich gefragt, wieso ich freie Traurednerin bin. Die Antwort darauf ist eigentlich ziemlich einfach. Zunächst einmal liebe ich die Liebe. Ich selbst hatte das Glück und habe meine große Liebe schon sehr früh gefunden. Ich habe zwei wundervolle Kinder, eine großartige Familie und tolle Freunde. Die Liebe ist für mich etwas ganz besonderes und wichtiger Begleiter in meinem Leben. Und dann habe ich eine große Schwäche für Hochzeiten. Der Tag an dem zwei Menschen "Ja" zueinander sagen, sich ewige Liebe schwören und aus zwei Familien eine wird... ja da schlägt mein Herz höher. Jedes Brautpaar und jede Hochzeit ist etwas besonderes. Und genau da möchte ich mit meiner Arbeit ansetzen. 

Ich möchte für jedes Brautpaar eine Zeremonie gestalten, die genau zu ihnen passt. Und vor allem möchte ich Worte finden, die glücklich machen. So individuell wie jedes Paar ist, genau so soll auch die Traurede sein. Mein Herzenswunsch ist es, mit Worten zu berühren und sowohl das Brautpaar, als auch dessen Gäste "abzuholen". Für mich ist es ganz wichtig, dass sich das Brautpaar angesprochen fühlt und...  wirklich jedes Wort fühlt. Ja, ich bin auch ein Fan von Gefühlen: verliebt, ergriffen, glücklich, belustigt, verzaubert, beflügelt.... wenn ich alle so aus einer Trauung entlassen kann, bin auch ich zufrieden. 

Die Liebe wirkt magisch

 

    -Novalis-

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

NRW, Deutschland

Die besten Trauredner Deutschland